Hochzeitsfest im Schloss Brunnegg

Mit Manuela und Markus habe ich zwei wundervolle Menschen kennengelernt, bei denen die gegenseitige Sympathie sofort vorhanden war. Ich durfte bereits am 6. Juni 2014 im Remund Gartenpark als Fotografin für die zivile Hochzeit dabei sein. Es entstanden an diesem Tag fantastische Hochzeitsfotos und das Brautpaar war mit meiner Arbeit sehr zufrieden. Die Beiden haben mich ebenfalls für ihre kirchliche Hochzeit engagiert. Es war mir eine grosse Freude, an diesem tollen Anlass mit meiner Kamera dabei zu sein.

Am Hochzeitstag trafen wir uns bereits in den frühen Morgenstunden vor dem Schloss Brunnegg, um das Ankleiden der Braut mit schönen Fotos zu dokumentieren. Ich kann nur sagen, das Brautkleid war ein Traum und es entstanden sehr romantische Bilder, die mein Herz erfreuen. Das erste Aufeinandertreffen der Liebenden, wie auch das Brautpaar-Shooting haben wir im Schloss und im romantischen Park gemacht. Das Schloss Brunnegg, eine sehr gute Wahl für Hochzeitsfeiern, wurde übrigens um das Jahr 1250 erbaut und liegt in Kreuzlingen am Bodensee. Es überzeugt durch ein Restaurant mit exzellenter Küche, sowie einem kleinen Hotel mit 5 Suiten. Kulturell wird dort ebenfalls viel geboten, oft finden Tagungen, Feste, Ausstellungen und weitere zahlreiche Veranstaltungen statt und erfüllen das Haus mit Liebe und Leben.

Das kirchliche Ja-Wort gab sich das Paar später in der Maria Dreibrunnen Kirche in Bronschhofen bei Wil. Von da aus ging es mit einer romantischen Kutschenfahrt weiter. Den anschliessenden Apéro konnten wir trotz unsicherem Wetter draussen im Hof zu Wil geniessen. Mir gefiel dort die Farbe der Deko, die in schlichtem Weiss gehalten war. Es gab ein paar Schnappschüsse von der Hochzeitsgesellschaft, natürlich durfte das obligatorische Ballons steigen lassen nicht fehlen. Bevor wir mit einem wunderschönem Oldtimer Richtung Kreuzlingen fuhren, gab es noch Zeit für Gruppenbilder.

Nach einem herrlichen Sektempfang auf dem Schloss Brunnegg konnte der erste Gang sogar im schönen Garten eingenommen werden. Später wurde es etwas kühl und das Hochzeitfest und die Party mit einem professionellen Hochzeits DJ wurde in die schönen alten Räume in das Schloss verlegt.

Apropos Wetter: Oft machen sich meine Kunden Sorgen wegen des Wetters am Hochzeitstag - das verstehe ich gut. Als professionelle Hochzeitsfotografin ist es jedoch mein Job unvergessliche Fotos abzugeben. Dazu sind die Launen von Petrus sekundär. Jede Wettersituation hat seine "Vorzüge und Nachteile". Ein guter Fotograf weiss diese Aspekte geschickt einzusetzen. Unabhängig davon ob strahlender Sonnenschein, Temperaturen unter dem Nullpunkt oder Regen herrscht. Es war ein sensationeller, traumhafter Tag. Ich danke dem wundervollen Brautpaar mit ihrer grossartigen Familie für das Vertrauen. Beide Tage waren eine grosse Freude. Vielen Dank!

Gut zu wissen: Treue wird belohnt! Viele Paare buchen mich gleich doppelt, also für die standesamtliche Trauung und die kirchliche Trauung an einem anderen Tag. Hierfür biete ich für die zivile Trauung einen speziellen Tarif an.

Kommentar hinterlassen